Referenzprojekte > RoRo-Anlage, Duisburg

Baugrundbeurteilung, Gründungsberatung

HYDR.O. GEOLOGEN UND INGENIEURE wurden von der Hafen Duisburg Rheinhausen GmbH mit der Erkundung der Untergrundsituation auf der Land- und der Wasserseite sowie mit der Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung beauftragt.

Zur PKW- und LKW-Verladung wurde eine Roll on – Roll off – Anlage mit Podest im Hafenbecken als verankerte Spundwandkonstruktion errichtet. Die Verladebrücke wurde auf einem Betonholm auf dem Kopf der Spundwandkonstruktion des Podestes aufgelagert; die andere Seite wurde höhenverstellbar in einem Rahmen aufgehängt, dessen Stiele auf Fundamenten aus Großbohrpfählen abgesetzt sind. Im Bereich der Schiffsvorlage wurden zwei Schutzdalben und ein Anlegedalben als Kastenpfahl gerammt. Die vorhandene Uferspundwand erhielt eine Zusatzverankerung aus Dauerankern.

Bearbeitungszeitraum:

Winter 2003

Bearbeiter:

Peter Mondry (Baugrundbeurteilung, Gründungsberatung),
Hartwig Reisinger (Projektleitung)

Auftraggeber:

Hafen Duisburg Rheinhausen GmbH